Soforthilfe Ukraine!

Unterstützen Sie uns! -Spenden Sie:


6. Hilfstransport in die Ukraine


5. Humanitärer Einsatz in Vorbereitung

Das erste Mal in unserem Projekt „Soforthilfe Ukraine“ verbringen wir nicht selbst die gesammelten Hilfsgüter in die Ukraine. Gegen Ende Oktober soll er starten, der 5. Humanitäre Einsatz für die Ukraine!

Über 40 Tonnen an Hilfsgüter wie Medikamente, Medizinisches Equipment, Nahrung und warme Kleidung sind zusammen gekommen. Außerdem ist diesmal wieder ein Krankenwagen mit im Sortiment. Masha aus Charkiw wird die Hilfsgüter und den Krankenwagen hier in Deutschland in Empfang nehmen und in der Ukraine an verschiedenen Orten wie Charkiw, Kherson, Kiew & Lwiw verteilen. Masha nimmt hier einen Weg von über 5000 Km. auf sich! Um diesen Transport zu finanzieren, bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung.

Bitte helfen Sie mit, spenden Sie für die Menschen in schwerster Not in der Ukraine!

Stützpfeiler.org e.V.

IBAN: DE45 4036 1627 0052 0153 00

„Ukraine“

Hier können Sie eine Live-Videokonferenz auf Facebook zur aktuellen Lage in Charkiw mitverfolgen. Im Gespräch sehen Sie Maik Menke (Schirmherr – Stützpfeiler.org e.V.), Sofia (Übersetzung Ukraine / Deutsch) und Masha (Kontakt Ukraine / Charkiw) Leider musste das Gespräch am Ende wegen eines Luftalarms in Charkiw abgebrochen werden. Das Video zeigt auf, wie dringend und wichtig diese Humanitären Einsätze sind!

Wenn Sie keinen Facebook Konto besitzen, können Sie das Video hier anschauen:

Quelle: Sachverständiger Maik Menke – Nachrichten, News, Aktuelle Themen

4. Hilfstransport in die Ukraine startet am 30.07.2022

Am heutigen Samstag startete unser bislang größter Hilfstransport. In den frühen Morgenstunden fanden sich 16 Personen ein, um den 4.Hilfstransport in die Ukraine zu lenken. Verteilt auf 15 (!) Fahrzeuge, voll beladen mit dringend benötigten Hilfsgütern für die ukrainische Bevölkerung wie auch klinisches Equipment und Medikamente. 6 Fahrzeuge aus dem Konvoi werden in der Ukraine direkt übergeben. Hierbei handelt es sich um 5 Krankenwagen, voll ausgestattet, sowie einem Transporter (geschl. Kastenwagen). -Ein wichtiger Beitrag für die klinische Notfallversorgung mitunter schwerstverletzter Menschen in der Ukraine!

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Blog!

Unser aufrichtiger Dank geht an alle Unterstützer und Spender für diesen wichtigen Hilfstransport!

Sie können uns auch weiterhin zur humanitären Hilfe der ukrainischen Bevölkerung unterstützen!

Per Überweisung:

Stützpfeiler.org e.V.

IBAN: DE45 4036 1627 0052 0153 00

„Ukraine“

-oder-

Per PayPal:

-über betterplace:


3. Hilfstransport in die Ukraine

„DANKE DEUTSCHLAND“ sagt der Landrat Herr Major Sergej K.!

Video: Live Aufnahme, West-Ukraine, 3. Hilfstransport – Maik Menke


Quelle: ntv-Nachrichten (Link zum Interview mit Maik Menke)
2. Hilfstransport in die Ukraine

18 Transportfahrzeuge, darunter 6 Rettungsfahrzeuge und ein Notarzt Einsatzfahrzeug mit med. Equipment und dringend angeforderter Medikamente machten sich gemeinsam mit Maik Menke von Paderborn aus am 18.03.2022 auf den Weg in die West-Ukraine. Das Ziel war ein weiteres mal die Region Lwiw (Lemberg) sowie der Bereich um Sokal und derer Krankenhäuser. Gemeinsam mit unserem Schirmherren Maik Menke bereiteten wir einen Hilfskonvoi mit mehreren Fahrzeugen vor. Herr Menke begleitete auch diesen Konvoi persönlich!

In Kooperation mit dem Verein Aktion Würde und Gerechtigkeit e.V. wurde ein vollständiger Krankenwagen erworben. Erste med. Hilfsgüter und Medikamente wurden angeliefert. Paul Harwerth hat eine komplette Feldküche und Transportliegen gebracht.


Impressionen & Vorbereitender Transport nach Paderborn
Unser 1. Hilfskonvoi startete am 03.03.2022 mit Maik Menke in die Ukraine

Hierzu transportierten wir Hilfsgüter wie: Decken, Kochsalzlösung, Wunddesinfektion, Erste Hilfe Kästen, Thermofolien (Rettungsdecken), Schmerzmittel (Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol…), Verbandsmaterial und Schutzhelme.